Die schönsten Kurorte Osteuropas

Hévíz Ungarn
Heviz
  • biologisch aktiver Thermalsee
  • Heilschlamm
  • Mineralwasser
  • Thermalwasser

Der weltbekannte Kurort Héviz liegt etwa 6 Kilometer nordwestlich vom Balaton, nahe der Stadt Keszthely und zählt zu den wohl bekanntesten Orten in Ungarn.

  • Stütz- & Bewegungsapparat: Rheumatologie, Orthopädie
  • Gynäkologie
  • Dermatologie
Karlovy Vary Tschechien
Karlsbad
  • heiße Mineralwasser
  • Naturgas
  • Heilmoor und Torf
  • Thermalwasser

Zauberhafte Kolonnaden mit heilsamen Mineralquellen, bemerkenswerte Baudenkmale, grüne Parks, einmaliges Ambiente… All dies und noch viel mehr machen Karlsbad zu einem der schönsten Kurorte, die man kennen lernen kann.

  • Verdauungstrakt
  • Stoffwechsel
  • Endokrinsystem
  • Stütz- & Bewegungsapparat
Goldstrand Bulgarien
Goldstrand - Златни пясъци
  • Heilschlamm
  • Thermalwasser
  • Solequellen
  • Meer & Meeresklima
  • Kräuter

Wunderschöne Sandstrände, warme Mineralquellen, die neuesten Kurhäuser und erstklassige Hotels sind die Zutaten, aus denen am Goldstrand Kur und Erholung gemacht werden.

  • Stütz- & Bewegungsapparat: Rheuma
  • Nervensystems
  • Atmungssystem
  • Herz und Blutgefäße
  • Gynäkologie
  • Dermatologie
Mariánské Lázně Tschechien
Marienbad
  • über 100 Mineralquellen!
  • Minerallwasser
  • Naturgas
  • Heilschlamm

Marienbad ist der zweitgrößte westböhmische Kurort und das Erholungsgebiet in der Tschechischen Republik. Gelegen in einem malerischen Tal umgeben von herrlichen Parkanlagen und bewaldeten Bergen.

  • Urologie
  • Stütz- & Bewegungsapparat
  • Atmungssystem
  • Verdauungstrakt
  • Stoffwechsel
  • Gynäkologie
  • Onkologie
Františkovy Lázně Tschechien
Franzensbad
  • Mineralquellen
  • Heilmoor
  • Naturgas

Die Kurstadt Františkovy Lázně (Franzensbad) ist der kleinste, aber der malerischste Kurort des „Westböhmischen Bäderdreiecks". Windschützende Erz-, Fichtelgebirge und die großen Parkanlagen bewirken ein mildes und gesundheitsförderndes Klima.

  • Gynäkologie
  • Stütz- & Bewegungsapparat
  • Herz und Blutgefäße
  • Stoffwechsel
  • Haut
Jurmala Lettland
Jurmala
  • Ionisierte Meeresluft
  • Mineralwasser
  • Heilschleime und Torf
  • Meer & Klima

Jūrmala ist der größte Küstenkurort in den baltischen Staaten mit einer langen Kurortgeschichte. Der Kurort liegt 25 km von der Hauptstadt Riga und 15 km vom internationalen Flughafen “Riga” entfernt.

  • Herz und Blutgefäße
  • Nervensystem
  • Dermatologie
  • Stoffwechsel
  • Atmungssystem
  • Urologie
  • Gynäkologie
  • Verdauungstrakt
  • Stütz- & Bewegungsapparat
Burgas Bulgarien
Burgas
  • Mineralwasser
  • Heilschlamm
  • Sonne & Meer

Aufgrund des angenehmen Klimas und der schönen Lage am Meer ist das Mineralbad Burgas ein besonders beliebter Ferienort geworden.

  • Stütz- & Bewegungsapparat
  • Peripheres Nervensystem
  • Gynäkologie
  • Urologie
  • Atmungssystem
Bad Warmbrunn Polen
Bad Warmbrunn - Cieplice Śląskie-Zdrój
  • Thermalwasser 90°C
  • Mineralwasser
  • Heilschlamm

Von vier Gebirgsketten umgebene Bad Warmbrunn (Cieplice Śląskie) - ein Kurstadtteil von Hirschberg (Jelenia Góra), sowohl der älteste als auch einer der beliebtesten Kurorte in Polen. Die hier seit Jahrhunderten sprudelnden Quellen, die als die einzigen in Polen die Temperatur bis zu 90°C haben,

  • Stütz- und Bewegungsapparat
  • Urologie
  • Augenheilkunde
Pomorie Bulgarien
Pomorie
  • Heilschlamm
  • Mineralwasser
  • Ionisierte Meeresluft
  • Sonne & Meer

Pomorie ist eines der bekanntesten und beliebtesten bulgarischen Schwarzmeerküste Kurortes. Es ist ideal für Familien mit kleinen Kindern und Menschen auf der Suche für einen erholsamen Aufenthalt.

  • Stütz- & Bewegungsapparat
  • Peripheres Nervensystem
  • Gynäkologie
  • Unfruchtbarkeit
  • Hautkrankheiten
Bad Kolberg Polen
Kolberg
  • Heilmooren
  • Solequellen
  • jodhaltige Seeluft
  • Meer & Klima

Kolberg ist ein Heilbad mit natürlichen Solequellen, mit medizinisch wirksamen Mooren aus der direkten Nachbarschaft des Ortes und das beliebteste Seebad Polens mit sechs Kilometer feinstem Sandstrand! Bad Kolberg (Kołobrzeg) ist seit 1802 überall als Kurort bekannt und zieht jedes Jahr tausende

  • Stütz- & Bewegungsapparat
  • Herz und Blutgefäße
  • Atmungssystem
  • Stoffwechsel
Birštonas Litauen
Birstonas
  • Minerallwasser
  • Heilschlamm

Der litauische Kurort Birstonas ist durch seine einzigartige Natur, die Ruhe, durch sein Mineralwasser und reine Luft bekannt. 

  • Atmungssystem
  • Stütz- & Bewegungsapparat
  • Urologie
  • Herz und Blutgefäße
  • Verdauungstrakt
Piešťany Slowakei
Piešťany
  • geothermales Heilwasser
  • sulfathaltiger Heilschlamm

Der Schlamm aus Piešťany und das thermale Mineralwasser haben eine außerordentliche Heilwirkung bei Erkrankungen des Bewegungsapparates und sind einmalig in Europa

  • Bewegungsapparat
  • Nervensystems
Jáchymov Tschechien
Jáchymov - Joachimsthal
  • Radonhaltiges Wasser
  • Naturgas
  • Radioaktive Thermalquellen
  • Heilmoor

Das erste Radonbad der Welt! Jachymov ist vom deutschen TÜV zertifiziert und ist ein Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Europäischer Radonheilbäder.

  • Stütz- & Bewegungsapparat
  • Nervensystem
  • Stoffwechsel
  • Herz und Blutgefäße
Druskininkai Litauen
Druskininkai
  • Mineralwasser
  • Heilschlamm
  • Natur & Klima

Druskininkai ist die größte Kurstadt Litauens, die durch Springquellen des einzigartigen Heilmineralwassers und Lagerstätten des Moorschlamms berühmt ist. In der von allen Seiten von einem Kiefernwald umgebenen Stadt herrschen ein besonderes Klima und ausschließliche Möglichkeiten für die, die hi

  • Verdauungstrakt
  • Stütz- & Bewegungsapparat
  • Herz und Blutgefäße
  • Atmungssystem
  • Stoffwechsel
  • Urologie
  • Gynäkologie
  • Haut
  • Onkologie
Ischia Italien
Ischia
  • Thermalquellen
  • Radon
  • Schlamm

Lange Sandstrände, exotische Thermalgärten und Wanderwege mit atemberaubenden Panoramen ziehen Badeurlauber und Erholungssuchende immer wieder auf die grüne Insel im Golf von Neapel.

  • Rheuma
  • Stoffwechsel
  • Gefäßerkrankungen
  • peripheres Nervensystems
  • Gynäkologie
  • Atmungssystem
  • Hauterkrankungen
Bad Flinsberg Polen
Bad Flinsberg - Swieradow Zdroj
  • Radonquellen
  • Heilmoor
  • Mineralwasser
  • Klima

Umgeben von Wäldern und Bergen erfreut sich Bad Flinsberg eines milden Reizklimas. Die über 200-jährige Kurtradition basiert auf der Nutzung der natürlichen Reichtümer, die den Ruf des Kurortes begründet haben. Dies sind die großen Ressourcen an Mineral- und Radonwasser und Heilmoor.

  • Stütz- & Bewegungsapparat
  • Herz und Blutgefäße
  • Atmungssystem
  • Nervensystem
  • Stoffwechsel
  • Gynäkologie
Swinemünde Polen
Swinemünde
  • Heilschlamm
  • Sole
  • Sonne & Meer

Ein sehr beliebtes Bade- und Kurort an der polnischen Ostseeküste mit einem endlos breiten, weißen, feinsandigen Strand, reizvoller Promenade, vielen Kurparks und Binnenseen.

  • Stütz- & Bewegungsapparat
  • Herz und Blutgefäße
  • Stoffwechsel & Endokrinsystem
  • Atmungssystem
  • Hautkrankheiten